Verkehrsunfall Ortsausgang Waddewarden

15. Juli 2018

 

Verkehrsunfall eine eingeklemmte Person, 15.07.2018; 06:30 Uhr
Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden am Sonntagmorgen die Feuerwehren Hooksiel, Hohenkirchen und Waddewarden zusammen mit dem Rettungsdienst Friesland und der Polizei alarmiert. Die Fahrzeugführerin fuhr Ortsausgang Waddewarden in Richtung Haddien und kollidierte mit einem parkenden Fahrzeug, durch den Aufprall hat sich der PKW überschlagen und blieb auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach liegen. Die Anwohner alarmierten sofort nach dem Unfall die Rettungskräfte, die Unfallstelle befand sich nur 100 m entfernt vom Feuerwehrhaus Waddewarden und somit konnte die Person nach Eintreffen des Rettungshubschraubers Christoph 26 schnell gerettet werden. Die Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.


Ein dank geht an alle Rettungskräfte seitens Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei für die gute Zusammenarbeit. Insgesamt waren 45 Kameraden der Feuerwehr, ein Rettungswagen, drei Streifenwagen und der Rettungshubschrauber im Einsatz.

 

 

 

  • Verkehrsunfall_Waddewarden1
  • Verkehrsunfall_Waddewarden2
  • Verkehrsunfall_Waddewarden3
  • Verkehrsunfall_Waddewarden4

 

Förderverein

Unterstützen Sie unseren Förderverein und helfen Sie Ihrer Feuerwehr!

- Infoflyer

- Anmeldeformular

 

Letzte Einsätze

Bootsbrand Werft Hooksiel

Am Dienstagnachmittag wurden die Feuerwe

16-01-2021
mehr...
PKW Brand

Am Abend des Valentinstags kam es auf de

14-01-2021
mehr...

Übungsdienst

Für Interressierte findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Feuerwehrgerätehaus ein Übungsdienst statt.

Nächste Termine

5.1.2021 • 16:00 bis 20:00 • Blutspenden • Feuerwehrhaus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.