Verkehrsunfall auf der K87

09. September 2019

 

Am frühen Abend wurden die Feuerwehren Hooksiel und Waddewarden, zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der K87 Waddewarder Brücke in Richtung Oldorf, hier sind zwei PKW aus bislang unbekannten Gründen kollidiert. Die Insassen wurden bereits durch den Rettungsdienst Friesland aus den Fahrzeugen befreit.

Der Notarzt wurde durch den Rettungshubschrauber Christoph 26 aus Sande zur Einsatzstelle befördert. Für den Zeitraum der Rettung und Fahrzeugbergung wurde die Straße durch die Polizei, die mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort gewesen ist, voll gesperrt. Die Feuerwehr Hooksiel konnte die Alarmfahrt aufgrund der ersten Lagemeldung abbrechen, die Kameraden aus Waddewarden haben die Einsatzstelle nach 1 Stunde verlassen können.

 

 

  • Presse_web

 

Förderverein

Unterstützen Sie unseren Förderverein und helfen Sie Ihrer Feuerwehr!

- Infoflyer

- Anmeldeformular

 

Letzte Einsätze

unangekündigte Alarmübung

Am Donnertagabend fand auf dem Betriebsg

12-09-2019
mehr...
Rauchentwicklung in Oberwohnung

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwe

11-09-2019
mehr...

Übungsdienst

Für Interressierte findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Feuerwehrgerätehaus ein Übungsdienst statt.

Nächste Termine

31.08.2019 • 20:00 Uhr • Haxenessen • Waddewarden

26.10.2019 • 12:00 Uhr • Boßeln der Wangerlandwehren • Hooksiel

27.10.2019 • 17:30 Uhr • Absicherung Laternenumzug • Waddewarden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok