Fahrzeuge

 

Löschgruppenfahrzeug von Mercedes Benz

 

Tragkraftspritzenanhänger

LLG 1500 S

TSA 8/8

Funkrufnummer: 66-20

 

Mercedes Benz

Typ: M180 II/180 921

Aufbau: Nowack AG


Motor:

Mercedes Benz

6 Zyl. Ottomotor

85 PS / 2171 cm³

Baujahr:

1942

seit:

1942 bei der OF Waddewarden

Aufbau:

Nowack AG

Pumpe:

Tragkraftspritze 800 Liter bei 8 bar

Beladung:
  • 4 teilige Steckleiter
  • Einfache technische Hilfeleistung
  • Feuerwehrtechnische Beladung
  • 2 X Schlauchhaspel mit B-Druckschlauch
  • 7 B-Druckschlauch 10 C-Druckschlauch
  • 6 A-Saugschlauch
Besatzung:
1/8

LLG 1500
 
 
Löschgruppenfahrzeug von Mercedes Benz

LF 8“

Funkrufnummer 66-20

16-43-6

Typ: 409

Aufbau: Ziegler


 

Motor:
Mercedes Benz
4 Zyl. Ottomotor
90 PS
Baujahr:
1977
seit:
1978 bei der OF Waddewarden
Aufbau:
Firma Ziegler LF 8 leicht
Pumpe:
Feuerlöschkreiselpumpe 800 Liter bei 8 bar
Beladung:
  • 4 teilige Steckleiter
  • 4 Atemschutzgeräte
  • Einfache technische Hilfeleistung
  • Motorsäge „Stihl“
  • Feuerwehrtechnische Beladung nach DIN
  • 2 X Schlauchhaspel je 5 B-Druckschlauch
  • 7 B-Druckschlauch 14 C-Druckschlauch
Besatzung:
1/8

LF 8
 
 
Mannschaftstransportfahrzeug von VW

MTF“

Funkrufnummer

16-17-6

Typ: T 3



Motor:

VW

4 Zyl. Ottomotor

84 PS

Baujahr:

1990

seit:

2017 bei der OF Waddewarden

Aufbau:

Eigenausbau

Beladung:
DIN 14502 MTF
  • Brechstange
  • Verbandskasten
  • Feuerlöscher
  • LED Akkustrahler
  • Verkehrsleitkegel
Besatzung:
1/8

MTF
 
 
Tragkraftspritzenfahrzeug von Fiat

MTF“

Funkrufnummer 16-40-6

Typ: Ducato

Aufbau: Magirus




Motor:

Fiat

4 Zyl. Diesel 2,5 l

95 PS

Baujahr:

1996

seit:

2012 bei der OF Waddewarden

Aufbau:

Firma Magirus

Pumpe:

Tragkraftspritze Ziegler Ultra Power 2 1000 l/ 8 bar

Beladung:
  • Atemschutz– Notfalltasche
  • Halligan Tool
  • 30 m D- Schnellangrifftasche mit D- Hohlstrahlrohr
  • Schlauchpaket mit 8 B Druckschläuche, während der Fahrt zu verlegen

TSF
 
 
Tragkraftspritzenfahrzeug von IVECO

TSF W“

Funkrufnummer 16-41-6

Typ: Daily

Aufbau: Meyer



Motor:

IVECO

4 Zyl. Diesel

170 PS

Baujahr:

2015

Aufbau:

Firma Heinz Meyer Fahrzeugbau

Pumpe:

Tragkraftspritze Ziegler Ultra Power 4

Beladung:
DIN 14530 TSF-W und Zusatzbeladung
  • Rettungssatz TH VU mit Schere/ Spreizer
  • Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz
  • Winkelschleifer
  • Motorsäge „Stihl“
  • Tauchpumpe 8/1
  • Löschmittel Schaum 60l mit Z 4 + M 4
  • 1000 l Wassertank
Besatzung:
1/5

TSF N
 
 
Mannschaftstransportfahrzeug von Ford

MTF“

Funkrufnummer 16-17-6

Typ: Transit Custom

Aufbau: Brandschutztechnik Rotte

 




Motor:

Ford

4 Zyl. Diesel 2,0 l TDCI

131 PS

Baujahr:

2019

seit:

2019 bei der OF Waddewarden

Aufbau:

Brandschutztechnik Rotte

Besatzung:
1/8
Beladung:
  • Schleifkorbtrage

Ford Transit
 

Förderverein

Unterstützen Sie unseren Förderverein und helfen Sie Ihrer Feuerwehr!

- Infoflyer

- Anmeldeformular

 

Letzte Einsätze

unangekündigte Alarmübung

Am Donnertagabend fand auf dem Betriebsg

12-09-2019
mehr...
Rauchentwicklung in Oberwohnung

Am Mittwochnachmittag wurden die Feuerwe

11-09-2019
mehr...

Übungsdienst

Für Interressierte findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Feuerwehrgerätehaus ein Übungsdienst statt.

Nächste Termine

31.08.2019 • 20:00 Uhr • Haxenessen • Waddewarden

26.10.2019 • 12:00 Uhr • Boßeln der Wangerlandwehren • Hooksiel

27.10.2019 • 17:30 Uhr • Absicherung Laternenumzug • Waddewarden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok