Image
Image

Bautagebuch

Erweiterungsbau der Feuerwehr Waddewarden

1.Eintrag - 12. Juli 2021

Nach 5-jähriger Planung geht es jetzt endlich los.
Der Erweiterungsbau Feuerwehr Waddewarden entsteht.
Wir halten euch auf dem Laufenden.

2. Eintrag - 13. Juli 2021

Am Wochenende wurde bereits das Carport versetzt, sowie ein Container angeliefert, damit die Werkstatt ausgeräumt werden konnte. Die Bauzäune sind auch schon geliefert worden. Morgen beginnt der Abriss des Anbaus.

3. Eintrag - 18. Juli 2021

Vergangene Woche wurde der alte Stall bzw. der Anbau inklusive der Fundamente abgerissen. Die ehemalige Kläranlage wurde ebenfalls zurückgebaut und mit Sand verfüllt.
Dabei kam unteranderem eine alte Zeitung Jeversches Wochenblatt aus dem Jahr 1982 zum Vorschein.

4. Eintrag - 26. Juli 2021

Heute haben die Erdarbeiten für unsere zukünftige Fahrzeughalle begonnen.

 

5.Eintrag - 28. Juli 2021

Heute morgen fand der offizielle Spatenstich mit dem Gemeindebrandmeister Eike Eilers,  Bauingenieur Pierre Balke von der Gemeinde Wangerland, Ortsbrandmeister Florian Harms, Markus Rademacher von der Firma Feldmann, Bürgermeister Björn Mühlena, Sven Bünting vom Ingenieurbüro 3Ing sowie der örtlichen Presse statt.

 

6.Eintrag - 02. August 2021

Die Erdarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen. Der Sandkoffer sowie der Unterbau für die Pflasterflächen wurden bereits fertiggestellt.

 

 

7.Eintrag - 02. September 2021

Nach der kurzen Sommerpause ging es diese Woche mit schwerem Gerät weiter.  Die Tiefgründung, die auch diese Woche schon abgeschlossen wird, begann.  Es wurden 24 Pfähle ca. 10 Meter tief für das Fundament gebohrt.

 

 

8.Eintrag - 14. September 2021

In den letzten Tagen wurden die Schmutz- und Regenwasserleitungen verlegt, sowie die Fundamentarbeiten fortgesetzt. Als Nächstes folgt bald die Bodenplatte.

9.Eintrag - 26. September 2021

Vergangene Woche wurden die Bohrpfähle erfolgreich geprüft. Die Fundamente wurden ausgehoben, sowie die Körbe weitestgehend eingebracht. Das Ortsbild von Waddewarden wird in den nächsten Monaten vom Baukran erweitert.

10.Eintrag - 17. Oktober 2021

Seit letzter Woche steht nun auch das offizielle Bauschild.

11.Eintrag - 24. Oktober 2021

In den letzten Tagen wurden die Arbeiten am Fundament fortgesetzt.
Kommende Woche werden die Stahlbetonstützen für die Halle geliefert und eingebaut. Dann wird unsere neue Fahrzeughalle bereits besser erkennbar sein.

12.Eintrag - 05. November 2021

Es geht in die Höhe. Diese Woche wurden die Stahlbetonstützen eingebaut und eine Menge Eisen verarbeitet. Denn heute wurde der Beton für die Bodenplatte geliefert.

13.Eintrag - 22. November 2021

Die Maurerarbeiten des Erweiterungsbaus sind in vollem Gange. Demnächst erwarten wir die Betondecke für die Sanitärräume.

14.Eintrag - 02. Dezember 2021

Heute wurde die 13-teilige Betondecke für die Sanitärräume aufgesetzt. Des Weiteren wurde die neue Fahrzeughalle komplett eingerüstet. Nächste Woche sollen die Binder geliefert werden. Danach wird der Baukran auch schon wieder abgebaut.

15.Eintrag - 07. Dezember 2021

Der nächste Meilenstein wurde erreicht.
Heute fand in Anwesenheit von Bürgermeister Mario Szlezak, Landrat Sven Ambrosy, Gemeindebrandmeister Eike Eilers, Kreisbrandmeister Gerd Zunken, Bauunternehmer Heinz Helmerichs, Mitarbeiter der Firma Helmerichs und des Ingenieurbüros 3ING, Vertretern der Gemeinde, Feuerwehrkameraden und Kameradinnen und Nachbarn das traditionelle Richtfest statt.
Im Anschluss gab es Berliner, Kaffee, Tee und eine Flasche Jever Bier.
Den aktuellen Umständen entsprechend ein gelungenes Ereignis.

16.Eintrag - 22. Dezember 2021

Zuletzt wurde das Mauerwerk der neuen Fahrzeughalle so gut wie fertig gestellt.
Die Sandwichplatten für die Bedachung, sowie die Klinker für die Verblendung liegen bereits parat, damit es im neuen Jahr fleißig weiter gehen kann.

17.Eintrag - 11. Januar 2022

Nach der wohlverdienten Winterpause haben die Arbeiten seit Montag wieder begonnen.
Das Altgebäude wurde eingerüstet und die Dachsanierung hat angefangen.
Die ersten Reihen Klinker des Nebengebäudes wurden auch bereits gemauert.
In der neuen Fahrzeughalle befindet sich nun eine Arbeitsbühne für die Dacharbeiten. Die Aussteifungen sowie die Pfetten, die die Sandwichplatten tragen, werden gerade eingebaut.

18.Eintrag - 24. Januar 2022

Es geht stetig voran. Auf die neue Fahrzeughalle wurde letzte Woche, trotz des Windes, das Dach aufgesetzt.
Das Nebengebäude ist fertig verklinkert. Das Dach des Altgebäudes wurde gedämmt und bereits neu eingelattet. Die Gaube zur Hooksieler Straße bekam ein kleines Satteldach und wurde verschiefert.

19.Eintrag - 06. Februar 2022

In den vergangen Tagen ist viel passiert.
Der Baukran, sowie das Gerüst um die neue Fahrzeughalle wurden abgebaut. Die Anbringung der ersten Sandwichplatten der Außenverkleidung hat stattgefunden.
Die Dachsanierung des Altgebäues ist so gut wie abgeschlossen.
Am gestrigen Samstag fand der erste größere Arbeitseinsatz der Feuerwehrkameraden statt, die Durchbrüche zur neuen Halle wurden vorbereitet und der Dachboden entrümpelt und aufgeräumt.

20.Eintrag - 22. Februar 2022

Gestern wurde das sturmsichere Baugerüst des Altgebäudes abgebaut.
Die Außenverkleidung der neuen Fahrzeughalle ist bereits fertig gestellt.
Heute wurde das Silo für den Putzmörtel aufgestellt, denn morgen beginnen die Putzarbeiten.
Anschließend werden die Hallentore geliefert und eingebaut.

21.Eintrag - 20. März 2022

Diese Woche wurden die Hallentore eingebaut und die Putzarbeiten beendet.
Die Installationsarbeiten für Heizung und Lüftung bzw. Strom, Gas und Wasser sind im vollen Gange. Die Innen- und Außentüren wurden ebenfalls schon eingebaut.
Als nächstes folgt der Rüttelboden in der Fahrzeughalle. Demnächst starten auch schon die Malerarbeiten im Innenbereich.

22.Eintrag - 10. April 2022

Zuletzt wurde der Rüttelboden in der neuen Fahrzeughalle fertiggestellt.
Der Estrich wurde eingebracht und die Installationsarbeiten fortgesetzt. Der Maler war auch schon fleißig und als nächstes kommt der Fliesenleger.

23.Eintrag - 30. April 2022

Mittlerweile haben die Arbeiten im Außenbereich begonnen. Ende Mai sollen diese abgeschlossen sein.
 
Nächste Woche starten die Fliesenarbeiten im gesamten Gebäude sowie die Montage der Abgasabsauganlage.
 
Mitglieder der Dorfgemeinschaft haben vor der neuen Fahrzeughalle den Maibaum gebunden. Dieser wird heute traditionell von der Feuerwehr um 18 Uhr an der Bushaltestelle aufgestellt.

Förderverein

Unterstützen Sie unseren Förderverein und helfen Sie Ihrer Feuerwehr!

- Infoflyer

- Anmeldeformular

 

Letzte Einsätze

Feuer in der Sauna

Feuer in einer Sauna in Hooksiel, so lau

04-07-2021
mehr...
Brennender Baum

Am Montagvormittag wurden die Feuerwehre

14-06-2021
mehr...

Übungsdienst

Für Interressierte findet jeden ersten und dritten Dienstag im Monat im Feuerwehrgerätehaus ein Übungsdienst statt.

Nächste Termine

08.06.2022 • Blutspende-Aktion • von 16:00 bis 20:00 Uhr • Turnhalle Waddewarden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.